Stadtwerke Senftenberg 2iko_klein.pngah_petsch.jpgLogo Toomseenland_klein.pnglsb_klein.pngrasche.gifwsc_klein.jpg
ImpressumKontaktAnfahrt


image

Schirmherr des Tradition- Hallenturniers

präsentieren den 1. FC Magdeburg

präsentiert die CZ-Auswahl

präsentiert die Knappen - Traditionsmannschaft

präsentieren das Team Allstar Bayern

präsentiert Borussia Dortmund.

präsentiert den 1. FC Union Berlin.

präsentiert die SG Dynamo Dresden.

präsentiert den FC Energie Cottbus.

image

17. Hallentraditionsturnier wirft seinen Schatten voraus

Für die Fußballanhänger der Region sollte der 21. Januar 2017 dick im Kalender markiert werden. An diesem Tag rollt der Ball wieder auf dem Kunstrasen in der Niederlausitzhalle in Senftenberg. Bekannte Mannschaften, wie Borussia Dortmund oder eine, von Thomas Ziemer (ehemaliger Bundesligaspieler bei Hansa Rostock oder dem 1. FC Nürnberg) und Andreas Heiden, zusammengestellte Bundesligaauswahl werden wieder für ein spannendes Turnier sorgen. Titelverteidiger Dynamo Dresden hat ebenfalls bereits zugesagt und freut sich Ihre Fans in Südbrandenburg wieder mit Hallenfußball zu begeistern.

Die Schirmherrschaft über das Turnier hat abermals Detlef Moschke von den Stadtwerken Senftenberg übernommen und wird den Siegerpokal stiften. FSV - Präsident Herbert Tänzer dazu: „Es freut mich, dass wir unsere jahrelange sehr gute Zusammenarbeit mit den Stadtwerken auch beim Traditionshallenturnier fortsetzen können und bedanken uns bei Detlef Moschke für seine Treue und Unterstützung unser Knappen.“

Die angepeilte Zuschauerzahl von 1300 soll in diesem Jahr wieder angegangen werden, zumal die Eintrittspreise nach vielen Jahren etwas angepasst werden mussten. Der Vorverkauf soll Ende November starten, damit unter den Weihnachtsbäumen der Region auch wieder einige Karten liegen werden.

Herbert Tänzer dazu weiter: „Uns erreichen jetzt schon Fragen, wann es für dieses Highlight in der Stadt Senftenberg Karten gibt und zeigt uns, dass wir wieder mit einer vollen und stimmungsgewaltigen Niederlausitzhalle rechnen können.“

 

Neben zahlreichen weiteren Turnieren die zwischen dem 13. und 22. Januar 2017 in der Niederlausitzhalle stattfinden werden, ist es angedacht und in Planung, die REAL Madrid Fußballschule vom 16. bis 18. Januar in die Niederlausitzhalle zu holen. Der Verein informiert zeitnah über die Planungen und den Start des Vorverkaufes auf seiner Homepage.

... lade Modul ...

Die Knappen bei Facebook

 

Der FSV als APP