Stadtwerke Senftenberg 2rewe2016herz.jpgvital_logo_2010.jpgiko_klein.pngseenland_klein.pnglackert.pnglido_sfb.pngergo_klein.png
ImpressumKontaktAnfahrt


Spiele vom 24.06. - 25.06.2017

#fsvvorschau #knappenamball #Kreispokalfinale #doublechance

 

Samstag, 24.06.2017

09.00 Uhr - F2 Junioren - Turnier in Schmiedeberg

09.30 Uhr - G Junioren - Turnier in Hosena

10.00 Uhr - E2 Junioren - Actemium Cup in Spremberg

 

Landesmeisterschaften Kleinfeld - Nachwuchs

Brieske/Senftenberg vertritt Südbrandenburg doppelt

Am Samstag spielen die Nachwuchsmannschaften des Landesverbandes Ihren Meister aus. Die jeweils Erst- und Zweitplatzierten der vier Staffeln werden in zwei Gruppen die Halbfinal und Finalteilnehmer suchen.

Ab 10.00 Uhr beginnen, auf der Sportanlage des RSV Eintracht 1949 in Stahnsdorf, die E-Junioren und der Fußballkreis Südbrandenburg ist mit dem FSV Brieske/Senftenberg, der als Staffelsieger und Mitfavorit anreist, vertreten. Der zweite Südbrandenburger Vertreter der Landesliga Süd, Blau-Weiß Lubolz, wusste mit Platz Fünf ebenfalls eine tolle Serie zu spielen.

Als punktgleicher Staffelzweiter reisen die D-Junioren Brieske/Senftenberg nach Stahnsdorf und wollen Ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Gegen die starken Gegner aus den anderen Staffeln und Frankfurt (Oder) wird dies aber ein schweres Unterfangen. Auch der FC Bad Liebenwerda erspielte sich einen fünften Platz in der Landesliga Süd, so dass auch im nächsten Jahr mindestens vier Mannschaften in der Landesliga vertreten sind.

D-Junioren

Landesliga Nord               MSV Neuruppin                              TuS 1896 Sachsenhausen
Landesliga Ost                  FV Preußen Eberswalde                FSV Bernau
Landesliga Süd                  1. FC Frankfurt (Oder)                   FSV „Glückauf“ Brieske/Senftenberg
Landesliga West               SV Dallgow 47                                   RSV Eintracht 1949

 

E-Junioren

Landesliga Nord               SV Glienicke                                      Oranienburger FC Eintracht
Landesliga Ost                  FSV Lok Eberswalde                       FC Strausberg
Landesliga Süd                  FSV „Glückauf“ Brieske/Senftenberg      FC Energie Cottbus
Landesliga West               SV Rangsdorf 28                               FC Stahl Brandenburg

 

Samstag, 15.00 Uhr - Kreispokal Finale
Fußballkreis Südbrandenburg - Sportplatz Hohenleipisch

VfB Hohenleipisch - FSV Brieske/Senftenberg

Zum Ende einer spannenden Saison in Landesklasse und Kreisoberliga treffen auf dem Sportplatz Hohenleipisch die zweiten Mannschaften des gastgebenden VfB und von Brieske/Senftenberg im Pokalfinale Südbrandenburg aufeinander.

Die Zuschauer dürfen wohl ein spannendes Spiel ohne Favoriten erwarten. Hat sich der FSV Brieske/Senftenberg souverän zur Kreismeisterschaft in der Kreisobeliga gespielt, war die Rückrunde der Landesklassenmannschaft von Hohenleipisch eine einzige Farce. Bis auf das erste Rckrundenspiel in Altdöbern und den Heimsieg gegen Döbern musste die Mannschaft von Trainer Lars Richter auf Siege warten.

Im Pokal sicherte sich der VfB den Einzug nach einem Sieg gegen Friedersdorf und hatte zuvor einen Kreisligisten und drei Kreisoberligisten aus dem Wettbewerb geschossen. Für die Briesker Knappen waren auf dem Weg in das Finale ebenfalls ein Kreisligist und drei Kreisoberligisten kein Stolperstein. Im Halbfinale hatte auch die Landesklassenmannschaft von Schlieben keine Chance.

FuPa Brandenburg TV überträgt die Partie live.

... lade Modul ...

Die Knappen bei Facebook

 

Der FSV als APP