Stadtwerke Senftenberg 2Logo Toomaltsth_115_1.jpgtba_klein.pngvital_logo_2010.jpgwsc_klein.jpglackert.pngbrunk_klein.png
ImpressumKontaktAnfahrt


G Junioren - Turnier

Turnier in Annahütte: 26. 10. 2013

Da ist das DING wieder !!!

Am letzten Samstag, 26. 10. 2013,  hatten unsere Kids ihr viertes Turnier der Saison in Annahütte und holten sich verdient den Pokal zurück.

Diesmal waren nur 5 Mannschaften da und so entschloss die Turnierleitung in Absprachen mit den Trainern kurzerhand eine Hin- und Rückrunde zu spielen.

Nach relativ langer Turnierpause, merkte man das ein wenig Spielfluss und die Sicherheit im Aufbauspiel fehlte. Trotzdem konnten wir offensiv viele Akzente setzen, nur leider wurden auch heute wieder die besten Chancen ausgelassen oder Pfosten und Latte halfen oder starke Torhüter der gegnerischen Mannschaften. Dazu kamen noch einige Unkonzentriertheiten in der Abwehr. In der „Hinrunde“ haben wir dadurch einige zu leichte Gegentore bekommen, aber durch starke Mannschaftsleistungen konnten wir diese schnell wieder wettmachen.

In der „Rückrunde“ war dann endlich eine konzentrierte Abwehr der Schlüssel zum Erfolg und so haben wir in den 4 Rückrundenspielen kein einziges Gegentor bekommen, aber trotzdem fast immer unser Tor gemacht.

Man muss den Kids ein RIESEN-Kompliment machen, denn in einem Alter von 5-6 Jahren über 70 Spielminuten konzentriert zu spielen und möglichst das dann auch so umzusetzen wie die Trainer es gerne möchten, ist bestimmt nicht einfach.

Am Ende war der Turniersieg dann doch recht deutlich, so dass man in dem einen oder anderen Spiel noch einiges ausprobieren konnte.

In 8 Spielen holten die Kids 18 Punkte und hatten ein Torverhältnis von 11:5 Toren und somit in der Endabrechnung den 1. Platz

Mit folgenden Ergebnissen: Brieske – FSV Lauchhammer 3:1/1:0, – JSG am Lausitzring 3:2/1:0 , – Senftenberger FC 2:2/1:0, – Germania Ruhland 0:0/0:0 .

Aufstellung:

Nico Budich und Tony Kalus (1 Tor)  (TW), Janne Scharr, Mira Tietz, Aurelio Muschter, Eric Günther (3 Tore), Pepe Meyer (5 Tore), Leo Franz, Jannik Harvey (2 Tore)

(H. Ruske)

 

FSV Brieske/SFB gg. SV Großräschen

7. Punktspiel: 25. 10. 2013


Heut, am 25. 10. 2013, bestritt unsere F1 ihr nächstes Heimspiel gegen den SV Großräschen. Es war ein Spiel, an das unsere Junioren etwas locker rangegangen sind. Das erkannten sie spätestens nach dem Treffer des gegnerischen Teams, mit dem sie nach noch nicht mal 5 gespielten Minuten in Führung gingen! Das sollte aber heut noch nicht bedeuten, dass unsere Jungs jetzt dem SV entgegentraten. Irgendwie war der Wurm drin, keine Bewegung im Team ... der Run zum Ball wurde plötzlich beendet ... Pässe verfehlten ihren Zielort! Hätten in der kompletten ersten Hälfte unser Kenny und Keeper Ole nicht durchgezogen und wachsam den Ball im Auge gehabt, hätte das heutige Ergebnis noch anders ausgesehen! War eine gute Leistung der 2!!! Nichtsdestotrotz konnte Großräschen seine Führung noch auf ein 0:2 kurz vor Ende der ersten Halbzeit ausbauen. Nach der Pause und neuen Strategien durch die Trainer kam UNSER TEAM endlich wieder zurück ins Spiel! Es kam Bewegung ins Team, unser Mittelfeld holte sich die Bälle zurück und spielte oft nach vorn ... Torschüsse gingen endlich wieder dahin, wo sie hinsollten....verfehlten nur leider knapp dank Latte oder Pfosten ihr Ziel. Doch da war er: nach einem guten Kombinationsfußball konnten die Briesker Kicker doch noch den ersehnten Anschlußtreffer durch Justin erzielen ... jedoch leider, nach einer wirklich wieder gut gespielten 2. Halbzeit und vielen Höhen- und Tiefen aus dem Zuschauerraum , kam der Abpfiff des Spiels und es endete mt einem 1:3.

(D. Barnack)

FSV Lauchhammer gg. FSV Brieske/SFB F2

Pflichtspiel: 25. 10. 2013

Gegen den .Tabellenführer mit 61:4 Toren anzutreten, war ein aufregender Weg - niemand machte sich große Hoffnungen, wir wollten gut spielen und wenigstens einstellig bleiben... Dann geschah es und durch ein klasse Zusammenspiel im Strafraum der Lauchhammeraner führten wir nach wenigen Sekunden 1:0! Leider gaben wir diese Führung recht schnell wieder aus der Hand, da leider nicht immer alles gut zusammenlief und die Jungs durchaus aufgeregt waren. Zur Halbzeit stand es 4:1 - wir hielten teilweise ganz gut dagegen. Zugeben muss man aber auch, dass Lauchhammer gute Pässe und Torschüsse ablieferte - doch wir schafften es auf 4:2 zu verkürzen. Am Ende stand es nach einem doch teilweise sehr hitzigen Spiel 6:2 für Lauchhammer.

Ein großer Verdienst unserer Mannschaft - im Anbetracht der Tabellenstärke des Gegners ein sehr gutes Ergebnis! Unsere Jungs waren trotzdem stolz, vor allem auf die 2 Tore - damit hat Lauchhammer 50% mehr Gegentore!


(S. Schubert)

BSG Chemie Schwarzheide gg FSV Brieske/SFB F1

6. Punktspiel: 19. 10. 2013

Das Spiel unserer Junioren der F1 gegen BSG Chemie Schwarzheide am heutigen Samstag Mittag versprach schon im Vorfeld ein spannendes Spiel zu werden. Heut waren die Jungs von Beginn an auf ein prima Zusammenspiel eingestellt. Keine lange Anlaufphase, in der sie erst wach werden mussten...gut durchdachte Zuspiele ...Torschüsse ! Beide Mannschaften gaben alles, alle Spieler waren bei der Sache. Nur konnten unsere Chancen, vor allem in der ersten Halbzeit , nicht zu 100 Prozent  genutzt werden. Es waren einige Möglichkeiten vorhanden, den Ball im gegnerischen Tor zu versenken. Nur spielte hier der letzte , nicht zu Ende der gedachte Spielzug eine wichtige Rolle...den Ball einfach mal aus der Distanz ins Eck zu schiessen !  Dem gegnerischen Team gelang das kurz vor Ende der ersten Runde und sie gingen somit mit einem 1:0 in Führung . Nach der Pause ging unser Nachwuchs frisch ans Werk und sorgte sofort weiter für Spannung. Unser Mittelfeldspieler Philipp B. sorgte heut für eine wichtige Verbindung zwischen unserer Spitze und unseren Abwehrspielern Kenny und Erik, die heut in manchen Zweikämpfen  sich den Ball zurück holten. Zum Verdruss unserer Mannschaft konnte aber auch hier Schwarzheide mit 2 weiteren gezielten Torschüssen die Differenz zu einem 3:0 ausbauen, was zwar im Ergebnis unser Team nicht gut dastehen lässt ... aber heut auf keinen Fall das Spiel widerspiegelt! Endstand der heutigen Begegnung: 
BSG Chemie Schwarzheide 3:0 FSV Brieske / Senftenberg 

Aufstellung:

Ole N. (TW), Jonas Z., Marlo B., Philipp B., Justin  F., Cornell  D., Erik H., Kenny T., Malte D., Marlon K.

(D. Barnack)
image

Pokal FSV Brieske/SFB F1 gg SV Empor Mühlberg

Pokalspiel 13. 10. 2013

Pünktlich zum Start in den sonnigen Spätsommersonntag trat unsere F1 im Pokalspiel gg. den SV Empor Mühlerg an und wollte auch die 2. Runde gegen einen starken Gegner gegenhalten. Dies war heut aber leichter gesagt als durchgezogen! Mühlberg spielte von Beginn an deutlich nach vorn, so dass heut deutlich unsere Abwehr samt Keeper gefordert war. In der ersten Halbzeit war es schwer für die Jungs, ins Spiel zu finden. Zusammenspiel gab es nicht wirklich, da einfach drauf geachtet werden mußte, den Ball dem eigenen Tor fernzuhalten. Dies gelang erstaunlich gut ... bis nach einem turbulenten Spielerauflauf vor unserem Tor dann doch der schon fast erwartete Führungstreffer für Mühlberg erfolgte. Und es sollte nicht lange dauern, bis auch das 0:2 fiel. Dann endlich setzte in unserem Team vermehrt das Mannschaftsspiel ein, was zur Folge hatte, dass sich das Spiel jetzt auch vors gegnerische Tor verlagerte. Und hier dann auch kurz vor Ende der 1. Halbzeit der Anschlußtreffer für uns fiel ... durch ein Eigentor von Mühlberg. Zum Startpfiff in die 2. Runde waren unsere Jungs, wie schon so oft, dann wieder mit mehr Eifer am Ball. Die Ballannahmen klappten besser, untereinander wurde auch wieder besser geschaut, zu welchem freien Mitspieler gespielt werden konnte. Es gab 2-3 Chancen unserer Kicker, die nicht genutzt wurden, da der Ball einfach fast ins Tor getragen werden wollte und so der Winkel zum Tor schon wieder einfach nicht mehr der war, bei dem es zum Treffer kommen kann, anstatt mal aus etwas Entfernung eine Möglichkeit zu nutzen! Diese ungenutzten Chancen weckten natürlich wieder die gegnerische Abwehr, die jetzt vermehrt nach vorn den Ball zurückschoss ... mit dem Ergebnis, dass es in kurzer Zeit zu einem Führungsausbau vom SV zu 1:4 kam. Jetzt wurden aber nochmal alle Kraftreserven zusammengenommen ... konzentrierter gespielt, und siehe da: kurz vor dem Abpfiff des Spiels konnte unser Justin dann doch noch den ersehnten Anschlußtreffer zum 2:4 erzielen, womit dann auch das Spiel endete. Die Pokalrunde ist für uns nun vorbei ... also jetzt Konzentration auf die nächsten Punktspiele. Hier gilt es, in den noch 6 Spielen der Hinrunde natürlich soviele Punkte wie möglich zu erspielen, um weiter im oberen Drittel mitzuhalten. Also viel Spaß Jungs ... wir freuen uns auf euch !!!

Aufstellung:

Ole N. (TW), Jonas Z., Marlo B., Philipp B., Justin F. (1 Tor), Malte D., Cornel D., Erik H., Kenny T., Marlon K.

(D. Barnack)

FSV Brieske/SFB E2 gg. SV Schönewalde

Sieg im Pokalkrimi für E2: 12. 10.2013


Die E2 -Junioren zogen heut, wie berichtet, nach großen Kampf gegen starke Gegner aus Schönewalde in die nächste Pokalrunde ein. In der ersten Halbzeit wurde gezeigt, wie man nicht Fußball spielt und man lag 2:0 zurück. Der Teamgeist und die Moral stimmten und so gelang gleich nach der Halbzeit der Anschlusstreffer zum 2:1. Durch Fehler beim Abwehrspiel der gesamten Mannschaft gelangen dem Gegner aber weitere zwei Tore zum 4:1. Da nur noch 12 Minuten zu spielen waren, war die Partie eigentlich entschieden. Aber angetrieben vom Kapitän Lukas Findeisen und vom sehr guten Lukas Kanter gab die Mannschaft nicht auf und drückte, nun auch mit spielerischen Mitteln, den Gegner in dessen Hälfte. Es gelangen kaum mehr für möglich gehaltene 4 Tore und so gelang ein nicht unverdienter 5:4 Sieg!

Ergebnis:
Im Pokal weiter, Moral, Kampf und Teamgeist super! An den spielerischen Tugenden muss im weiteren Training konzentriert gearbeitet werden. Dies erfordert aber eine regelmäßige Trainingsteilnahme und im Training ein konzentriertes Arbeiten, von allen Spielern!

Es spielten:
Patrick Tietz, David Starke, Lukas Kanter (1 Tor), Jonas Weber, Kevin Schulz (2 Tore), Til Sprunk (1 Tor), Lukas Findeisen (1 Tor), Wechsler: Oliver Henke, Jonas Jokiel, Richard Starke, Sebastian Rosenkranz

Glückwunsch zum erreichen der nächste Pokalrunde!


(F. Schreiber)

G-Junioren Turnier

Turnier in Großräschen: 29. 09. 2013

Am gestrigen Sonntag, den 29.09.2013, hatten die G-Junioren ihr Turnier in Großräschen.
Von Anfang an war klar, dass am diesem Tage unser Tormann Nico und unser Kapitän Aurelio zu ersetzen waren. Das hatte zur Folge, dass wir zum Teil auf 3 Positionen umstellen mussten und das Turnier fast wie ein Vorbereitungsspiel mit Testeffekten war.
Trotz der vielen Umstellungen zeigten die Jungs (und Mädels) wieder tollen Fußball und tolle Spielzüge, die zum Teil mit sehenswerten Toren belohnt wurden.
Leider bekamen wir heute viel zu leichte Gegentore und im letzten und entscheidenden Spiel gegen Finsterwalde fehlte auch noch ein Quentchen Glück und ein letztes Tor, dann wäre heute sogar der Turniersieg drin gewesen. So haben wir uns trotzdem den 3. Platz gesichert, der unter den Umständen trotzdem als großer Erfolg zu sehen ist.
Jetzt machen wir erstmal Ferien und Urlaub und starten wieder mit neuem Mut zum Turnier in Finsterwalde in 14 Tagen.

In 5 Spielen holten die Kids 9 Punkte und hatten ein Torverhältnis von 13:7 Toren mit folgenden Ergebnissen:
Brieske - Großräschen 3:0,
Brieske - JSG am Lausitzring 0:2
Brieske - Senftenberger FC 4:1
Brieske - FSV Lauchhammer 5:2
Brieske - SpVgg Finsterwalde 1:2 .

Aufstellung: Jannik Harvey und Tony Kalus (TW), Janne Scharr, Mira Tietz, Enno Krüger Alexander Bärwinkel, Eric Günther (5 Tore), Pepe Meyer (7 Tore), Leo Franz (1 Tor)

FSV Brieske/SFB E2 gg. Sonnewalde

Sicherer Sieg gegen Tabellenvorletzten: 29. 09. 2013

 
Am heutigen Sonntag Vormittag spielten die E2 -Junioren im Nachholspiel gegen die Mannschaft aus Sonnewalde.  Obwohl der Gegner noch ohne Sieg in der Tabelle platziert war, war Vorsicht geboten, da Sonnewalde mit knappen Niederlagen anreiste und beim Gastgeber zwei Stammspieler fehlten.
Konzentriert begannen die E2 -Junioren und machten es Ihren Torwart einfach, welcher in der Halbzeit keine Aktion hatte. Stand zur Halbzeit 7:0! Nach der Halbzeit wurde das schnelle Spiel über die außen teilweise vernachlässigt, und die Gäste hatten die eine oder andere Möglichkeit. Sobald aber schnell gespielt wurde , stellte sich auch wieder Erfolg ein. So kam es am Ende zu einem 12:1 Sieg, welcher bei konzentrierterer Chancenverwertung und Mannschaftsdienlicherem Spiel sehr viel höher hätte ausfallen müssen.

Es spielten:
Patrick Tietz (TW), Neele Hartung, Lukas Kanter, Jonas Weber, Jannes Szymek, Kevin Schulz, Oliver Henke, Jonas Jokiel, Til Sprunk (SF)

Tore: Kevin: 6x, Jannis 3x, Til 2x, Jonas 1x

(F. Schreiber)

FSV Brieske/SFB F2 gg. Südseekicker

Punktspiel F2: 27. 09. 2013

Heut bestritten unsere Junioren der F2 ihr Heimspiel gegen die Südseekicker. Und mußten ihre erste Niederlage einstecken. Leider kamen sie kaum aus der eigenen Hälfte und mussten sehr viel verteidigen. Nachdem die erste Hälfte 0:0 endete, versuchte der Trainer die Jungs zu motivieren. Doch es fiel das 0:1, welches zum Glück schnell durch einen gezielten Alleingang durch Leon W. ausgeglichen werden konnte. Sogar das 2:1 schafften die Jungs, erneut durch Leon W. - doch schnell wurde auch hier der Ausgleich geschossen. Kurz vor dem Ende konnte leider das 2:3 nicht verhindert werden.

Wir hoffen, dass die Jungs die erste Niederlage gut wegstecken werden, auch wenn erstmal einige Tränen flossen. Aber nur so kann man letztendlich aus den Fehlern lernen und gestärkt in die neue Runde starten! Etwas gezielter darauf achten, dass ihr als Mannschaft auftretet und dann gehts auf zum nächsten Spiel!!!

Eintracht Ortrand gg. FSV Brieske/SFB F2

Punktspiel F2: 25. 09. 2013


Beim heutigen Auswärtsspiel unserer F2-Junioren gg. die Eintracht Ortrand fanden unsere Jungs zu Beginn der 1. Hälfte nur schwer ins Spiel. Sie erwachten, als der Gegner mit dem 1:0 in Führung ging. Durch einen schönen Schuss von Colin Sch. fiel dann der ersehnte Ausgleich ... und der Knoten war geplatzt! Nur kurze Zeit später gelang ein super Passspiel von Colin zu  Leon W., und wir übernahmen die Führung! Kurz vor dem Abpfiff revanchierte sich Leon mit einem Pass zu Colin und dieser baute den Abstand zu einem 1:3 aus! In der 2. Hälfte war das Spiel dann ausgeglichener. Jeder Spieler war gefordert. Eine Vorlage von Leon an Willi saß und das 1:4 war perfekt! Kurz vor Ende der 2. Halbzeit konnte die Eintracht dann doch noch mit einem plaziertem Eckball den Abstand verkürzen auf ein 2:4. Nichtsdestotrotz: ein verdienter Sieg ... verdiente 3 Punkte, um den Platz in den oberen Tabellenrängen zu stärken!!! Weiter so Jungs ... super gespielt !!!

image

Hallenturniere Nachwuchs (Kleinfeld)

SV Preußen Elsterwerda gg. FSV Brieske/SFB E2

Sieg der E2 beim Tabellenführer

Am 21.09. traten die E2-Junioren beim ungeschlagenen Tabellenführer in Elsterwerda an. Verstärkt durch Joe Löwe war die Mannschaft beim Spitzenreiter hoch motiviert und wollte selbst den nächsten Sieg einfahren. Das Spiel begann ruhig und überlegen geführt für Brieske. Aus einer schon geklärten Aktion entstand ein berechtigter Elfmeter für den Gastgeber, welcher sicher verwandelt wurde. Aber kein Schock beim FSV, das Spiel wurde weiter versucht, in die gegnerische Hälfte zu tragen. So gelang mit sehr schönen Toren eine verdiente 3:1 Halbzeitführung. Die ÜL motivierten die Mannscahft in der Halbzeitpause, auf das eigene Können zu vertrauen und weiter auf Sieg zu spielen. Der kurz nach der Halbzeit durch die der Gastgeber erziehlte Anschlußtreffer brachte den FSV so nicht aus der Bahn und große Paraden des Torhüters verhinderten den Ausgleich. Angetrieben vom Kapitän Lucas Findeisen und von Joe Löwe wurde weiter gekämpft und ein letztlich hoch verdienter 5:2 Sieg beim Tabellenführer erspielt. Diese Spiel lässt bei weiterer konzentrieter Arbeit im Training neue Erfolge und somit auch Spass am Fußball erwarten.

Es spielten:

Patrick Tietz, Neele Hartung, David Starke, Jonas Weber, Joe Löwe, Lucas Findeiesen, Kevin Schulz, Til Sprunk, " Kante"-Lukas Kanter, Rosi-Sebastian Rosenkranz

Ein Lob auch an die zu Hause gebliebenen Spieler- Jonas Jokiel, Oliver Henke und Lukas Donath, welche mit Ihrer vorbildlichen Trainingseinstellung immer die Stammspieler fordern und so einen großen Anteil am Erfolg haben.

(Frank Schreiber)

 

FSV Brieske/SFB F1 gg. SV "Glück Auf" Kleinleipisch

5. Punktspiel: 20. 09. 2013

Bei der gestrigen Begegnung unserer F1 gegen das Team von "Glück Auf" Kleinleipisch gestaltete sich das Spiel unserer Jungs etwas anders, als wir es in den letzten Wochen zu Beginn erleben durften. Zum Großteil setzten die Kicker sofort auf die Offensive , so dass es nach 17 gespielten Minuten schon 3:0 stand! Durch eine kurzzeitige Unaufmerksamkeit im Team ließen sich die Jungs den Ball abnehmen und die gegnerische Mannschaft nutze die Chance und verkürzte auf ein 3:1. Aber das Augenmerk wieder auf Spiel gerichtete ... und es folgten durch gut ausgespielte Bälle und ein sich steigerndes miteinander Spiele von Offensive bis Defensive ein Tor nach dem anderen bis zu einem super Spielstand von 8:2! Entweder störte dann unsere Jungs der stetig andauernde Regen, in jedem Fall setzte plötzlich eine arge Konzentrationsschwäche ein ... es kam zu einem 7-Meter-Freistoß für den Gegner, den unser Keeper Ole mit seinem Abwehrteam vereiteln konnte. Aber gleich in der nächsten Minute folgte der nächste 7-Meter für Kleinleipisch ... und der war drin. In den letzten Minuten der 2. HZ gab Kleinleipisch nochmal alles, spielte Bälle gut nach vorn durch unsere Abwehr hindurch und konnte so noch 2 weitere Anschlusstreffer erzielen, so dass diese Partie mit einem 8:5 nach dem Schlusspfiff zu Ende ging. Fazit des heutigen Tages: Super gespielte ertse 35 Minuten für unsere Jungs ... bis sie bis zum Ende der 2. HZ der Kampfgeist verließ und sie dem Gegner zu viele Möglichkeiten lieferten. Aber es läßt sich nicht abstreiten: Es macht einfach von aussen Spaß, euch zuzusehen, Jungs....weiter so, mit Spaß und Freude und ner gehörigen Portion Konzentration lässt sich da noch viel erreichen !!!!!

Aufstellung:

Ole N. (TW), Jonas Z. (2 Tore), Marlo B., Justin F., Philipp B. (3 Tore), Cornell. D., Malte D., Marlon K. (3 Tore), Kenny T., Erik H.


(D. Barnack)

image

G Junioren Turnier

Turnier vom 15.09.2013

Am heutigen Sonntag, den 15.09.13, hatten die G-Junioren ihr Heimturnier in Brieske und wollten sehr gerne den Pokal verteidigen, leider ist uns das nicht ganz gelungen. Allerdings haben wir trotzdem einen tollen 2.Platz geholt. In 5 Spielen holten die Jungs 11 Punkte und hatten ein Torverhältnis von 18:4 Toren.
Mit folgenden Ergebnissen:
Brieske – JSG am Lausitzring 2:2 , - Großräschen 5:0,
- Senftenberger FC 2:2, - FSV Lauchhammer 6:0, - SpVgg Finsterwalde 3:0 .

Auch heute konnten unsere Jungs spielerisch wieder absolut überzeugen, was man auch in jeder Partie mit sauber heraus gespielten Toren und schönen Spielzügen sehen konnte. Nur leider konnten wir in den beiden entscheidenden Spielen die Führung nicht bis zum Ende behaupten und der Gegner kam jeweils durch Einzelaktionen immer wieder zum Ausgleich. Wir kämpfen weiter, trainieren fleißig und holen uns den Pokal wieder.

Aufstellung: Nico Budich (TW), Janne Scharr, Alexander Bärwinkel, Eric Günther (1 Tor), Pepe Meyer (9 Tore), Jannik Harvey (4 Tore), Leo Franz, Aurelio Muschter (1 Tor), Tony Kalus (3 Tore)

SFC gg. FSV Brieske/SFB D2

14. 09. 2013 - : Auswärtssieg unserer D2 5:6

3. Sieg im 3. Spiel für die D2 Junioren des FSV „Glückauf“
Unter dem Motto „Knapp, Knapper, D2-Junioren“ kann man die bisherige Saison der D2-Junioren kurz und präzise zusammenfassen. Die „Knappen“ (passt irgendwie ) gewannen in einem Spiel, welches keinen Sieger verdient hätte, mit 6:5 und somit auch ihr 3. Saisonspiel mit einem Tor Differenz. Am Ende ist man froh einen gleichwertigen Gegner besiegt zu haben und mit voller Punkteausbeute in die Saison gestartet zu sein.
Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle nochmals an die Verantwortlichen des Senftenberger FC 08, welche einem kurzfristigen Tausch des Heimrechtes zugestimmt haben, damit diese Partie stattfinden kann.


Für die Knappen waren heut aktiv: Til, Luca, Paul, Robert, Josel, Toni (1 Tor), Steffen (1 Tor), Richard (1 Tor), Nicklas (1 Tor), Marvin (2 Tore), Justin


Am kommenden Freitag um 17:00 Uhr ist man zu Gast bei der Zweeten der BSG Chemie Schwarzheide. Ziel ist ein Sieg mit einer größeren Differenz als in den bisherigen Saisonspielen. (- St. Muschter)

FSV Brieske/Senftenberg E3 gg. FSV Brieske/Senftenberg F1

4. Punktspiel: 13.9.2013

...Freitag, der 13...für unsere F1 heut ein Glückstag...und in der 2. HZ war dann auch wieder Können dabei! Zu Beginn der heutigen Begegnung mit der hauseigenen E3 war das fast schon typische Bild unserer F1-Kicker zu erkennen! Zeitweise liefen sie dem Ball nach...liessen ihn sich leicht wieder im 2er- oder 4er-Kampf abluchsen...das richtige Ballgefühl wollte sich einfach nicht einstellen! Es war eine halbherzige erste Runde, bei der es zwar zu einigen Torschüssen kam...die Partie auch mit einem 2:2 in die Pause ging...aber der Spaß, die Leidenschaft und das Können ließen auf sich warten !!! Ganz anders wieder, wie schon so oft in den vergangenen Spielen zu erkennen, der Start und Verlauf in der 2. HZ: Jeder wußte endlich wieder, auf welcher Position er spielt und nutzte wieder seinen Kopf und seine Augen, um bewußt nach vorn zu spielen ... und dieses Mitdenken fruchtete. Das Spiel pegelte sich zwar nicht nur auf einer Seite des Spielfeldes ein, auch Abwehr und Keeper waren hier mächtig gefragt, aber diese konterten und schossen in langen Bällen nach vorn ... mit dem Ergebnis, dass es zu einem wahren Toreregen kam. Zum Schluss dieser Begegnung konnten sich unsere Jungs über weitere 3 Punkte freuen und ein Endergebnis von 3:9 Toren !!!

Aufstellung:

Ole N. (TW), Jonas Z. (2 Tore), Marlo B. (2 Tore), Cornel D., Justin F. (1 Tor), Philipp B. (3 Tore), Marlon K. (1 Tor), Malte D., Kenny T., Erik H. - ( D. Barnack)

image

Knappen- Nachwuchs mit Bronze dekoriert !

Etwas Bundesligaluft konnten am Samstag die E- Junioren vom FSV "Glückauf" Brieske schnuppern .Im Stadion der Freundschaft hatte der FC Energie zum E- Junioren Lauzi -Cup geladen . 24 Teams aus der Cottbuser Region ( Frankfurt/O. u. Brieske dazugezählt) spielten bei herrlichem Fussballwetter um die begehrten Pokale . In vier Vorrundenstaffeln wurden die Mannschaften eingeteilt und die Briesker erledigten ihren Job souverän . Mit 5 Siegen aus 5 Spielen ging das Team von Jens Löwe und Horst Rödel in die Zwischenrunde .Auch hier ließen sie ihren Gegnern keine Chance und drei weitere Siege folgten .
Im Halbfinale traf Brieske auf die starke Viktoria-Elf aus Cottbus . Viktoria ( in der Vorrunde Energie bezwungen ) ging in Führung . Brieske drängte ,scheiterte aber oft am guten Cottbuser Keeper . Zwei Minuten vor Ende der 10-minütigen Spielzeit köpfte Joe Lennard Löwe den Ausgleich . Das Neunmeterschießen musste her . Es dauerte bis Viktoria das glücklichere Ende für sich verbuchen konnte . Die Cottbuser gewannen dann das Finale gegen Energie mit 1:0 . Brieske blieb das kleine Finale und konnte unter Beobachtung von Energieprofi Boubacar Sanogo dieses mit 2:1 gegen Wacker Ströbitz für sich entscheiden . Die Bronzemedaille ,einen schönen Pokal und ein Satz Lauzi T-Shirts waren die Belohnung für eine Superleistung im Energie Stadion . Die 24 insgesamt erzielten Tore verteilten sich wie folgt : 6x Jenny Leonie Löwe ,4x Stanley Ott u. Joe Lennard Löwe ,2x Devin Bönisch u. Niklas Wagner ,1x trafen Moritz Sachse ,Jannes Szymik ,Joona Schurrmann ,Erik Nicklaus u. Fabio Großmann . Ein Eigentor von Sellessen komplettiert das Torkonto.

Die in der Landesliga -Süd spielenden E- Junioren beendeten das erfolgreiche Wochenende am Sonntag mit einem 10:1 Sieg gegen Blau-Weiss Ziltendorf . Auch hier dominiert man die Liga im Zweikampf mit Energie . Die Tore am Sonntag erzielten : 3x Jannes Szymik ,3x Stanley Ott ,Fabio Großmann ,Niklas Wagner ,Joona Schurrmann sowie Joe Lennard Löwe .

von Jens Löwe

FSV Brieske/Senftenberg F1 gg. SV Rot-Weiß Wormlage

3. Punktspiel: 06. 09. 2013

Eine siegreiche Woche liegt hinter der F1! Auch das 2. Spiel innerhalb 1 Woche konnten unsere Jungs mit einem Sieg beenden. In der ersten Halbzeit im heutigen Spiel gegen den SV Rot-Weiß Wormlage war das Spiel noch recht ausgeglichen. Zwar dominierten unsere Jungs zu Beginn und konnten gleich die erste Chance nutzen, um mit einem 1:0 in Führung zu gehen, doch der SV zog nur wenige Spielzüge später nach und glich zu einem 1:1 aus. Auch in den nächsten Spielminuten änderte sich optisch das Spiel nicht...beide Teams spielten heut mit langen Bällen nach vorn, so dass alle Spieler, vom Stürmer bis zur Abwehr gefordert waren und es mit einem fairen 2:2 in die Pause ging. Neue Taktiken der Trainer in der Pausenzeit trugen sofort und über die komplette 2. Halbzeit Früchte. Das Spiel pegelte sich zum Großteil vor dem gegnerischen Tor ein. Ein paar knapp verpatzte Torschüsse hätten auch heut zu einem höheren Ergebnis führen können , aber durch eisernen Willen, gute Spielzüge ... und ein richtig gutes Zusammenspiel unserer Kicker kam es in den 25 Minuten der 2. Halbzeit zu super 4 weiteren Toren. Zum Abpfiff führten die Kicker des FSV mit einem 6:2 ... und erspielten sich heut die ersten 3 Punkte in der neuen Saison!!!

Aufstellung:

Ole N. (TW), Marlo B. (1 Tor), Jonas Z. (1 Tor), Philipp B. (1 Tor), Justin F. (2 Tore), Malte D., Erik H., Kenny T. (1 Tor), Marlon K.

von D. Barnack

 

Pokal Eintracht Ortrand E2 gg. FSV Brieske/Senftenberg F1

Pokalspiel 4.9.2013

Unsere F1 Junioren schafften heut beim Pokalspiel in Ortrand die Sensation. Nach der 11:1 Niederlage im letzten Kreisligaspiel gegen das gleiche gegnerische Team konnten sich unsere Jungs  mit einem 4:5 nach Verlängerung durchsetzen. Die Ortrander E2 Junioren hatten dieses mal nicht das nötige Glück auf ihrer Seite. Endstand nach regulärer Spielzeit 3:3

Aufstellung:

Ole N. (TW), Marlo B. (1 Tor), Jonas Z., Justin F., Philipp B. (3 Tore), Malte D., Kenny T., Cornel D. (1 Tor), Marlon K., Erik H.

G Junioren - Turnier

Turnier vom 31. 08. 2013

Einen tollen Saisonstart hatten unsere G-Junioren beim Turnier in Lauchhammer am gestrigen Samstag, 31.08.2013.
In 5 Spielen holten sie 13 Punkte und hatten ein Torverhältnis von 22:1 Toren.
Mit folgenden Ergebnissen holten die Jungs gleich beim ersten Turnier den Pokal:
Brieske-Schwarzheide 8:0 , - Ortrand 1:0, - FSV Lauchhammer 5:0, - Großräschen 7:0
- JSG Am Lausitzring 1:1,
Sehr erfreulich war die sehr dominierende Spielweise und das alle Spieler Tore schießen können. Selbst die Spiele die knapp ausfielen fanden zu 70 % in des Gegners Hälfte statt, leider verhinderten Pfosten, Latte und ein guter Torhüter klarere Ergebnisse.
Die Jungs freuen sich riesig über den Pokal. Heute geht’s nach Radebeul und mal gucken ob sie da auch eine gute Platzierung erringen können. Dann wird weiter fleißig trainiert, denn den Pokal wollen wir nicht mehr wandern lassen.
 
Aufstellung: Nico Budich (TW - 2 Tore), Janne Scharr (1 Tor), Alexander Bärwinkel (1 Tor), Eric Günther (1 Tor), Pepe Meyer (6 Tore), Jannik Harvey (5 Tore), Leo Franz (1 Tor), Aurelio Muschter (3 Tore), Tony Kalus (2 Tore) - (H. Ruske)
image

Eintracht Ortrand E2 gg. F1 Junioren 11:1

2. Punktspiel der F1 vom 26. 08. 2013

Die heutige Begegnung unserer F1 gegen die E2 der Eintracht Ortrand endete mit einem 11:1 für das gegnierische Team. In der ersten HZ konnte sich unser Team mehr in der Abwehr behaupten, Torchancen dagegen waren hier die Seltenheit. Die Kicker ließen sich oft den Ball abluchsen , lange Pässe ... raus aus dem engen Getümmel ... gelangen nur vereinzelt und prompt war der Ball wieder beim Gegner. Da hier aber unsere Abwehr stand, ging das Spiel mit einem 4:0 in die Halbzeit. Tipps in der Pause durch das Trainerduo führten sofort zu Beginn der 2. Runde zu einem energischeren Vorspiel, so dass jetzt auch unsere Stürmer endlich Arbeit bekamen ... das Spiel zwischen beiden Mannschaften verteilte sich übers komplette Feld, Torschüsse gab es jetzt zur Genüge ... aber das gewisse Quäntchen Glück blieb aus und es endete mit typischen Latten-und Pfostenschüssen . Gleichzeitig sank die Aufmerksamkeit auf der eigenen Seite und Fehler in der Abwehr führten zu Möglichkeiten der Gegner, die diese auch sofort nutzten und ein wahrer Toreregen ... leider nicht für uns ... war das Fazit dieser Begegnung.

Aufstellung:
Ole N. (TW), Marlo B., Philipp B. (1 Tor), Marlon K., Malte D., Cornel D., Kenny T., Erik H., Justin F., Jonas Z. - (D. Barnack)

SV Großräschen gg. D2 2:3 vom 26.08.2013

D2 Junioren gewinnen 3:2 beim SV Großräschen

Nach dem knappen Auftaktsieg in der Vorwoche wollte man am zweiten Spieltag in Großräschen die nächsten Punkte einfahren. Man merkte den Jungs zu Beginn an, dass die Umstellung von E-Junioren auf D-Junioren-Feld nicht so einfach ist. Die in dieser Altersklasse erfahreneren Gastgeber übernahmen die Anfangsphase des Spiels und spielten mit langen Bällen über die flinken Angreifer einige gefährliche Angriffe die jedoch allesamt durch die Verteidigung oder den sehr stark agierenden Til vereitelt wurden. Leider verletzten sich in dieser Anfangsphase gleich zwei Spieler, so dass frühzeitig umgestellt werden musste und über die Restspieldauer nur noch ein Wechsler zur Verfügung stand. Im weiteren Spielverlauf kamen die Knappenjunioren immer besser ins Spiel und sorgten über gefälliges Kurzpass- und Kombinationsspiel für einige sehr gute Torchancen. Eine von diesen nutzte Neuzugang Toni für seinen ersten Pflichtspieltreffer im Knappentrikot und dem 1:0 für unsere Jungs. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeit.
Zum Beginn der zweiten Hälfte wollte man den Gastgeber typischerweise sofort unter Druck setzen und das 2:0 erzielen. Dies sollte auch nach guten 5 Minuten gelingen. Erneut war es Toni der mit einem strammen Schuss ins Eck die Führung ausbaute. Wer nun dachte, dass der Sieg nur noch Formsache wäre sollte sich irren. Großräschen agierte jetzt druckvoller und spielte sich über Antonia zahlreiche Chancen heraus. Til konnte eine Vielzahl derer verhindern, war aber bei den Treffern von Antonia und dem ehemaligen Briesker Morten machtlos. Man merkte den Jungs deutlich an, dass die Kondition für 2x30 Minuten und das größere Spielfeld einfach noch nicht da ist. Die Kräfte schwanden und die Beine wurden schwer. Aber der Kampfeswillen bei den Jungs wurde geweckt und ungeahnte Reserven frei. Diese führten im Schlussspurt noch zu 3-4 Angriffen von denen unser Josel eine nutzen konnte und zum viel umjubelten 3:2 einschoss. Nun hieß es den erneuten Vorsprung verteidigen und die 3 Punkte nach Brieske entführen. Dies gelang nach bangen 5 Minuten als der gut amtierende Schiedsrichter die Jungs endlich mit dem Schlusspfiff erlöste und diese sich jubelnd in die Arme fielen. Ein Spiel bei dem am Ende die kämpferische Leistung der Jungs belohnt wurde. Herzlichen Glückwunsch vom Trainerteam René, Robert & Stefan.

Es spielten: Til (TW/SF), Justin, Luca, Steffen, Paul, Robert, Richard, Josel, Toni, Jannes, Niklas - (S. Muschter)

image

FSV Brieske/Senftenberg F1 gg. SG Hertha Finsterwalde/Lichterfeld I

1. Punktspiel der F1 vom 16. 08. 2013

Die F1 hat beim offiziellen Einstieg in die Hinrunde der neuen Saison gegen die Herta Finsterwalde eine deutlichen Niederlage einstecken müssen. Das gegnerische Team war deutlich überlegen...seitens der Größe, Alter, Taktik...und Schnelligkeit. Jetzt heißt es für das Trainerteam ackern und den Jungs das gewisse Etwas nahezubringen, um weiter an das KnowHow der E-Kreisklasse heranzukommen!!! Dennoch war nach dem Ehrentor ein großes Gejubel auf und am Platz zu hören, nachdem nach Vorgabe von Philipp B. durch einen gezielten Torschuss von Marlo B. der Ball im Tor landete!!! Ergebnis der heutigen Begegnung: 1:18 für die Hertha Finsterwalde.


Aufstellung:

Ole N. (TW), Philipp B., Marlo B. (1 Tor), Malte D., Justin F., Jonas Z., Erik H., Cornel D., Kenny T., Marlon K. - (D. Barnack)

... lade Modul ...

Die Knappen bei Facebook

 

Der FSV als APP