Stadtwerke Senftenberg 2axa_klein.pngmedimaxx_klein.pnglido_sfb.pngwsc_klein.jpgah_petsch.jpgseenland_klein.pngrewe2016herz.jpg
ImpressumKontaktAnfahrt


F- Junioren gewinnen Hallenturnier der SG Burg in Kolkwitz

Am Sonntag, den 13.02.2011 fand in Kolkwitz das 4. Hallenturnier der SG Burg statt. 6 hoch motivierte Mannschaften stellten sich der Herausforderung und wollten den Turniersieg erringen. Im Eröffnungsspiel setzen unsere F-Junioren, des FSV Glückauf Brieske/Senftenberg mit einem klaren 5:0 über den Kolkwitzer SV eine erste Duftmarke. Mit den überragenden 5 Toren von Justin Gröger und schönem flotten Kombinationsspiel positionierte sich Brieske schon nach dem ersten Spiel ganz Vorne. Der Starterfolg setze sich im zweiten Spiel gegen den SV Großräschen mit einem 4:0 fort. Die Defensive um Abwehrchef Niklas Wotscheg mit seinen fleißigen Mitspielern Jonas Weber und Devin Böhnisch brachte hervorragende Leistungen und ließ kaum Chancen zu. Die wenigen Chancenwurden problemlos durch Til Wrobel vereitelt. Gestärkt durch die ersten 2 Partien sollte auch das 3. Spiel gegen Wacker Ströbitz ein Erfolg werden. Der gut aufgelegte Robert Kupz, sowie Richard Kerk überzeugten mit gutdurchdachten und erfolgreichen Kombinationen gegen den tapfer ankämpfenden Gegner aus Ströbitz, der am Ende mit 3:0 Toren unterlag. Im vorletzten Spiel erzielte Bruno Franz mit einem schönen Solo ein wichtiges Tor für die Mannschaft um Trainer Robert Marx und Horst Rödel. Damit brachte er einen großen Anteil zum 4:0 Erfolg bei. Durch diesen Erfolg war der Favorit, die SG Burg, gehörig unter Druck. Im abschließenden Spiel kam es somit zum Spiel um den Turniersieg gegen die punktgleichen Nachwuchskicker aus dem Spreewald. Beide Mannschaften zeigten guten Fußball, doch Tore blieben beiden Mannschaften verwehrt. Da unsere Junioren das bessere Torverhältnis aufwiesen, reichte dieses Remis zum Turniersieg.

Justin Gröger sicherte sich mit 12 Treffern den Pokal für den besten Torjäger, Richard Kerk wurde als bester Spieler geehrt. Til Wrobel lies im gesamten Turnier nicht ein Gegentor zu und hatte somit großen Anteil am Turniersieg des Knappen-Nachwuchses.

Ein Dankeschön geht an die Veranstalter der SG Burg für das hervorragend organisiertes und durchgeführtes Turnier.

Für die F Junioren spielten: Til Wrobel, Justin Gröger, Niklas Wotscheg, Devin Böhnisch, Richard Kerk, Jonas Weber, Robert Kupz und Bruno Franz.

von Robert Marx

... lade Modul ...

Die Knappen bei Facebook

 

Der FSV als APP